Mann wegen brutaler Attacke gegen Ex-Frau bei Brunnen vor Gericht

Ab heute muss sich ein 62-jähriger Mann vor dem Landgericht Ingolstadt verantworte – er soll bei Brunnen auf seine Ex-Frau losgegangen sein. Ihm wird vorgeworfen, seine Frau im Auto auf der Verbindungsstraße zwischen Kaltenherberg und Kleinhohenried von der Straße abgedrängt zu haben. Beide Autos krachten daraufhin in einen Weidezaun und blieben dann auf einer Wiese stehen. Dort schlug der Mann laut Anklage die Seitenscheibe des Wagens seiner Frau ein, beugte sich zu ihr ins Auto, zog sie an den Haaren und biss ihr ins Ohr. Außerdem soll er seine Ex-Frau an der zerstörten Fensterscheibe verletzt haben. Der Mann ist bereits zu zwei Jahren und vier Monaten Haft verurteilt worden, gegen dieses Urteil geht er jetzt vor. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/prozessauftakt-gegen-mann-der-seine-frau-bei-brunnen-attackiert-89307/
2019-01-16T10:35:13+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg