Prozessbeginn: Junge Flüchtlinge sollen 15-Jährige in Friedberg vergewaltigt haben

Drei junge Asylbewerber aus Afghanistan sollen in einer Friedberger Wohnung eine 15-Jährige vergewaltigt haben. Heute müssen sie sich deshalb vor dem Augsburger Amtsgericht verantworten. Zuvor sollen die 19- bis 21-jährigen Männer dem Mädchen K.O-Tropfen gegeben haben. Der Älteste soll das Opfer außerdem in einer Augsburger Asylunterkunft vergewaltigt haben. Er ist deshalb bereits vor etwa eineinhalb Wochen zu einer Gefängnisstrafe von drei Jahren und zehn Monaten verurteilt worden. Die Richterin hatte aber nach dem Urteil gesagt: „Man kann das auch anders sehen“ und ihm empfohlen, dagegen vorzugehen. (cg/dc)

800 800
https://www.rt1.de/prozessbeginn-junge-fluechtlinge-sollen-15-jaehrige-in-friedberg-vergewaltigt-haben-116234/
2019-11-18T06:39:30+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg