Prügelnder Dachdecker aus Neuburg muss zwei Jahre und sechs Monate ins Gefängnis

Ein Mann aus Neuburg hat seine damalige Freundin immer wieder misshandelt – mit Tritten, Schlägen und Ohrfeigen. Einmal riss er ihr im Streit sogar fast das halbe Ohr ab. Das Neuburger Amtsgericht hat den 47-Jährigen jetzt zu zwei Jahren und sechs Monaten Gefängnis verurteilt. Er hatte außerdem auch immer wieder Polizisten beleidigt, unter anderem als „Stricher“ und „Arschlöcher“. Vor Gericht zeigt sich der Mann reumütig und gab alles zu. Ob die Einsicht lange anhält, wird sich zeigen – immerhin hatte der Mann zuvor bereits 14 Vorstrafen. (eh)

800 800
https://www.rt1.de/pruegelnder-dachdecker-aus-neuburg-muss-zwei-jahre-und-sechs-monate-ins-gefaengnis-194673/
2020-10-29T12:04:45+01:00
HITRADIO RT1