Radeln fürs Klima: Stadtradeln in Schrobenhausen startet

In Schrobenhausen startet heute wieder das „Stadtradeln“. Bei der Aktion geht es darum, drei Wochen lang möglichst oft das Auto stehen zu lassen und stattdessen der Umwelt zuliebe aufs Fahrrad umzusteigen. Das „Stadtradeln“ gibt es in ganz Deutschland, es soll die Menschen auf den Klimaschutz aufmerksam machen. Alle geradelten Kilometer werden online registriert. Am Schluss gewinnt die deutsche Stadt, die die längste Strecke geschafft hat. Letztes Jahr sind die Schrobenhausener übrigens 88.000 Kilometer geradelt – und haben damit umgerechnet zwei mal die Erde umrundet. In Neuburg geht das Stadtradeln erst nächste Woche los. Wer auch mitradeln möchte, kann sich hier online anmelden. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/radeln-fuers-klima-stadtradeln-in-schrobenhausen-startet-103206/
2019-06-24T12:20:06+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg