Randale an Königsbrunner Gymnasium – Landratsamt zahlt Belohnung für Hinweise

Das Landratsamt Augsburg hat nach der Verwüstung des Königsbrunner Gymnasiums jetzt eine Belohnung von 1000 Euro für Hinweise auf die Täter ausgesetzt. Die Unbekannten hatten in der Nacht auf Dienstag im Erdgeschoss und im ersten Stock einen Schaden von rund 35.000 Euro angerichtet. Unter anderem haben sie in den Klassenzimmern Laptops und Computer zerstört, Wände beschmiert und auf den Toiletten die Spiegel zerschlagen. Die Schule soll bis zum Schuljahresbeginn in gut einem Monat wieder renoviert sein. (erl/dc)

800 800
https://www.rt1.de/randale-an-koenigsbrunner-gymnasium-landratsamt-zahlt-belohnung-fuer-hinweise-107787/
2019-08-09T13:58:15+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg