Rathäuser haben extra Öffnungszeiten für das Volksbegehren „Rettet die Bienen“

Das Volksbegehren „Rettet die Bienen“ geht dem Ende zu – in Augsburg Stadt und Land werden viele Menschen das Wochenende als Gelegenheit nutzen wollen, noch zu unterschreiben. Und das geht auch, denn Städte und Gemeinden sind gesetzlich verpflichtet, mindestens einen Samstag oder Sonntag für die Unterzeichner des Volksbegehrens geöffnet haben. Die Stadt Augsburg bietet diese Möglichkeit heute an. Geöffnet hat aber nur das Rathaus und zwar bis 18 Uhr. Die Bürgerbüros sind geschlossen. Morgen haben alle Stellen in Augsburg zu. So sieht es unter anderem auch in Friedberg und Stadtbergen aus. Heute Vormittag ist geöffnet, morgen nicht. In Horgau und Zusmarshausen machen aber zum Beispiel die Rathäuser am Sonntagvormittag auf. Wer sich eintragen möchte, muss seinen Personalausweis oder Reisepass mitbringen. Das Volksbegehren endet am Mittwoch. (lt)

800 800
https://www.rt1.de/rathaeuser-haben-extra-oeffnungszeiten-fuer-das-volksbegehren-rettet-die-bienen-91590/
2019-02-09T08:32:44+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg