Rathaussanierung in Schrobenhausen wird wieder teurer

Die Sanierung des Schrobenhausener Rathauses kostet wieder etwas mehr als geplant. Der Stadtrat hat jetzt den Auftrag für die Modernisierung der Fenster vergeben – und das, obwohl die zuständige Firma rund 125.000 Euro mehr verlangt als ursprünglich einkalkuliert. Nach Angaben des Bauamts muss die Fenstersanierung aber noch dieses Jahr über die Bühne gehen. Trotz der deutlichen Kostensteigerung liegt die Stadt laut Bürgermeister Karlheinz Stephan liegt immer noch voll im Preisrahmen, weil man einen Puffer eingeplant hat:

Die Rathaussanierung soll bis nächstes Jahr gehen, die Arbeiten am Lenbachplatz sollen 2021 abgeschlossen sein. (erl/cg)

800 800
https://www.rt1.de/rathaussanierung-in-schrobenhausen-wird-wieder-teurer-107085/
2019-08-02T06:19:31+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg