Raubüberfall in Nassenfels: Tatverdächtiger in U-Haft

Im Februar hat ein Unbekannter einen Lebensmittelladen in Nassenfels überfallen. Jetzt hat die Polizei den mutmaßlichen Täter ermittelt. Es handelt sich um einen 33-jährigen Iraker aus München. Ihm wird vorgeworfen, den Ladenbesitzer Anfang Februar niedergeschlagen zu haben. Anschließend soll er mit mehreren Tausend Euro Bargeld geflüchtet sein. Das Opfer kam schwer verletzt ins Krankenhaus. Die Polizei kam dem Tatverdächtigen über Bilder der Überwachungskamera und Zeugenhinweise auf die Schliche. Der 33-Jährige sitzt jetzt in Untersuchungshaft. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/raubueberfall-in-nassenfels-tatverdaechtiger-in-u-haft-78620/
2018-09-25T13:02:57+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg