Razzia bei AfD-Politiker in Meitingen

Die Polizei hat am frühen Morgen (12.10.) die Wohnungen von sechs Jungpolitikern der Partei durchsucht. Darunter war eine Wohnung in Meitingen. sie gehört dem Landtagskandidaten im Stimmkreis Augsburg Land/Dillingen, Rafael Hauptmann. Ihm und fünf seiner Parteikollegen wird Sachbeschädigung vorgeworfen. Sie sollen Anfang Oktober den Boden vor der CSU-Zentrale in München unter anderem mit Kunstblut beschmutzt haben. Dass die Durchsuchungen kurz vor der Landtagswahl stattfanden, ist nach Angaben der zuständigen Staatsanwaltschaft Zufall. Es haben sich erst jetzt die Ermittlungsansätze dafür ergeben. Die CSU selbst hatte Strafantrag gestellt. (lt)

800 800
https://www.rt1.de/razzia-bei-afd-politiker-in-meitingen-80513/
2018-10-12T18:36:44+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg