Rechte Bürgerwehren häufiger in Augsburg als in anderen bayerischen Städten

Rechte Bürgerwehren sind immer wieder in deutschen Städten unterwegs, sie sagen, sie wollen für Sicherheit sorgen – richten sich in der Regel aber gegen Flüchtlinge. In Augsburg wird offenbar so viel patroulliert wie sonst nirgendwo in Bayern. Letztes Jahr ist eine kleine Gruppe der rechten Organisation „Soldiers of Odin“ mehrfach durch Augsburg gezogen, insgesamt sieben Mal – häufiger als in allen anderen bayerischen Städten. Zwischenfälle hat es laut Polizei aber keine gegeben. Auch dieses Jahr soll eine rechte Gruppierung durch Augsburg gezogen sein. Es geht dabei um Gruppen von etwa einem Dutzend Menschen. Sicherheitsbehörden warnen vor solchen Bürgerwehren – aus solchen könne rechter Terror entstehen. (erl)

800 800
https://www.rt1.de/rechte-buergerwehren-haeufiger-in-augsburg-als-in-anderen-bayerischen-staedten-115124/
2019-11-06T06:05:02+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg