Regeln für Bauwagenparties im Landkreis

Die Bus- und Zugverbindungen von den Dörfern nach Neuburg, Schrobenhausen oder Ingolstadt lassen vor allem abends und nachts zu wünschen übrig. Viele Jugendliche feiern deshalb im örtlichen Bauwagen. Allerdings beschweren sich immer wieder Anwohner über Lärm, Müll und Alkoholmissbrauch. Das Landratsamt hat deshalb jetzt ein Regelwerk vorgestellt, an das sich die Betreiber künftig halten müssen. Dazu zählt zum Beispiel, dass den Gemeinden für jeden Bauwagen ein volljähriger Ansprechpartner gemeldet werden muss. Demnach dürfen auch nur volljährige Personen Alkohol ausschenken. Außerdem muss eine Hausordnung gelten, Rettungswege müssen freigehalten und Brandschutzauflagen eingehalten werden. Damit soll die Sicherheit der Besucher gewährleistet werden. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/regelwerk-fuer-die-bauwagen-im-landkreis-86845/
2018-12-14T12:35:19+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg