Region: Ab Mittwoch ist Hecke schneiden verboten

Gartenbesitzer haben nur noch bis Mittwoch Zeit, um ihre Hecken und Bäume zurechzustutzen – Dann beginnt die Vogelbrutzeit. Vögel brüten ihren Nachwuchs gern versteckt in Hecken und Bäumen aus. Weil sie dafür Ruhe brauchen, dürfen Gartenbesitzer per Gesetz in der Zeit vom 1. März bis zum 30. September ihre Hecken, Sträucher und Bäume nicht ohne schriftliche Genehmigung radikal zurückschneiden. Wer dagegen verstößt, dem droht in Bayern ein Bußgeld von bis zu 15.000 Euro. Feinschliffe mit der Gartenschere sind aber erlaubt.

800 800
https://www.rt1.de/region-ab-mittwoch-ist-hecke-schneiden-verboten-18827/
2017-08-28T14:36:29+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg