Region: Einsatzkräfte wegen Schnee im Dauereinsatz

Die starken Schneefälle haben am Wochenende Polizei und Rettungskräfte auf Trab gehalten und für zahlreiche Unfälle in der gesamten Region gesorgt. Teilweise musste die Polizei aus Augsburg im Umland aushelfen, da die Kollegen vor Ort nicht mehr mit der Unfallaufnahme hinter kam. Im Bereich Neusäß hat die Polizei stundenlang nach einem 85-Jährigen gesucht. Er hatte sich in einem Waldgebiet verirrt und war mit seinem Wagen im Schnee steckengeblieben. Der Mann wurde nach rund zwei Stunden gefunden. In der Augsburger Innenstadt mussten Feuerwehrtaucher ins eiskalte Wasser steigen. Sie sicherten dort einen Baum, der wegen der Schneelast in den Stadtbach hing und möglicherweise für Überschwemmungen gesorgt hätte. (dc)

800 800
https://www.rt1.de/region-rettungskraefte-wegen-schnee-im-dauereinsatz-56441/
2018-02-19T06:26:39+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg