Region: Tempolimit auf der A8 verzögert sich wohl um einen Monat

Das Tempolimit auf der A8 zwischen Neusäß und Friedberg, sowie zwischen Sulzemoos und München kommt wohl einen Monat später als geplant. Das hat der zuständige Autobahnbetreiber gegenüber RT1 erklärt. Eigentlich hatte Bayerns Innenminister Joachim Herrmann angekündigt, dass die Tempo-120-Schilder bis Ende Juni aufgestellt sein sollen. Allerdings wurden sie bisher nicht geliefert, da sie erst jetzt bestellt werden konnten. Außerdem sind noch Bauarbeiten nötig. Denn an den Schildern sollen noch Tafeln angebracht werden, die Anzeigen, wie viele Kilometer das Tempolimit noch gilt. (dc)

800 800
https://www.rt1.de/region-tempolimit-auf-der-a8-verzoegert-sich-wohl-um-einen-monat-136240/
2020-07-01T17:07:36+01:00
HITRADIO RT1