Region: Wahlbenachrichtigungen flattern bald ins Haus

Am 14. Oktober finden die Bayerischen Landtags- und die Bezirkswahlen statt. Bereits in der nächsten Woche könnten die Augsburger ihre Wahlbenachrichtigung im Briefkasten haben. In dieser Woche werden die Unterlagen der Stadt und auch den umliegenden Gemeinden und Städten gedruckt. Danach wandern sie zum Zusteller, der sie dann an die Adressen der Wahlberechtigten verteilt. Allein in Augsburg gibt es zwei Stimmkreise und insgesamt 190.000 Wahlberechtigte. Wer nicht persönlich zur Wahl gehen kann, hat mithilfe der Unterlagen auch die Möglichkeit, Briefwahlunterlagen anzufordern.(dc)

800 800
https://www.rt1.de/region-wahlbenachrichtigungen-flattern-bald-ins-haus-76384/
2018-09-04T14:30:35+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg