Reh rammt bei Zusmarshausen Radfahrer – Krankenhaus

In der Nähe von Zusmarshausen hat ein Reh einen Rennradfahrer zu Fall gebracht. Der Mann wurde schwer verletzt. Der 50-Jährige war am Montag auf der Staatsstraße zwischen Landensberg und Zusmarshausen unterwegs, als ihm von links ein Reh ins Rad sprang. Der Mann stürzte und blieb verletzt liegen. Eine vorbeikommende Autofahrerin hielt an und alarmierte die Rettungskräfte. Der Radler wurde mit mittelschweren Verletzungen im Brustbereich ins Augsburger Klinikum gebracht. Das Reh humpelte nach dem Unfall zurück in den Wald. (az/erl)

800 800
https://www.rt1.de/reh-rammt-bei-zusmarshausen-radfahrer-krankenhaus-73825/
2018-08-08T05:36:22+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg