Reh-Rettung in Ried

Ein Jäger aus Mering will junge Rehe in Ried jetzt mit einem speziellen Warngerät retten. Die Rehkitze suchen in dem Revier zur Zeit wieder Schutz, vor allem im hohen Gras. Dort werden sie bei Mäharbeiten oft übersehen und getötet. Um das zu verhindern wird das Gerät, ein länglicher Stab, kurz vor den Mäharbeiten im Feld aufgestellt. Nähert sich eine Tier im Umkreis von bis zu 200 Metern, werden Warntöne und Lichtsignale ausgelöst, die das Muttertier und ihr Rehkitz verscheuchen. (dc/jeh)

800 800
https://www.rt1.de/reh-rettung-in-ried-27127/
2017-08-28T14:33:53+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg