Reisebüros demonstrieren auf dem Augsburger Rathausplatz

Auf dem Augsburger Rathausplatz machen heute Mittag die Inhaber und Mitarbeiter der Reisebüros in der Region auf ihre Notlage aufmerksam. Sie haben wegen der Corona-Krise derzeit keine Einnahmen und müssen zusätzlich die Provisionen auf schon gebuchte Reisen zurückzahlen. Christoph Kain vom Reisebüro Diedorf:

Die Reisebüros kritisieren, dass sie von der Politik zu wenig beachtet werden. Es sei immer nur von der Gastronomonie und den Hotels die Rede. (cg/dc)

800 800
https://www.rt1.de/reisebueros-demonstrieren-auf-dem-augsburger-rathausplatz-132255/
2020-05-06T06:08:24+02:00
HITRADIO RT1