Rekord-Kürbis aus der Region mit fast 700 Kilo räumt Preis ab

Der dickste Kürbis Deutschlands kommt aus Heretshausen im Landkreis Aichach-Friedberg. Der Mega-Kürbis von Züchter Michael Asam bringt fast 690 Kilo auf die Waage. Preiswürdig – so schwer war kein anderer Kürbis bei der deutschen Meisterschaft am Wochenende im baden-württembergischen Ludwigsburg. Dafür gab’s 1000 Euro Preisgeld. Und die Chance auf die Europameisterschaft nächsten Sonntag. Die Riesen-Kürbisse werden Anfang November geschlachtet. (erl)

800 800
https://www.rt1.de/rekord-kuerbis-aus-der-region-mit-fast-700-kilo-raeumt-preis-ab-112661/
2019-10-07T12:01:37+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg