Rekordhaushalt in Neuburg: Mehr als 100 Millionen Euro eingeplant

Der Haushalt in Neuburg umfasst fürs kommende Jahr zum ersten Mal mehr als 100 Millionen Euro. Gleichzeitig sollen die Schulden bis Ende des kommenden Jahres auf gut 29 Millionen Euro steigen. Das meiste Geld aus dem Haushalt fließt in Wohn- und Verkehrsprojekte. Zum Beispiel in die geplanten Sozialwohnungen am Siedlerweg, das neue Kinderhaus bei den Stadtwerken und die Grundschule am Schwalbanger. Weitere Kostenpunkte sind etwa der neue Hochschulcampus und die Planungen für die zweite Donaubrücke. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/rekordhaushalt-in-neuburg-mehr-als-100-millionen-euro-eingeplant-117509/
2019-11-27T08:54:17+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg