Rekordverdächtig: Immer mehr Briefwähler in Augsburg

Mehr als 36.000 Augsburger haben schon ihre Briefwahlunterlagen für die Europawahl am Sonntag (26.05.19) beantragt. Bei der letzten Europawahl vor fünf Jahren war es insgesamt nur knapp 23.000. Der zuständige Leiter des Bürgeramts bezeichnet die diesjährige Zahl der Briefwähler als rekordverdächtig. Sie könnte noch weiter steigen. Denn bis Donnerstagmittag 12 Uhr können Augsburger online ihre Unterlagen beantragen. Persönlich geht das im Bürgeramt an der Blauen Kappe bis Freitag 18 Uhr. Die anderen Augsburger Bürgerbüros haben am Freitag bis 12.30 geöffnet. (pw/az)

800 800
https://www.rt1.de/rekordverdaechtig-immer-mehr-briefwaehler-in-augsburg-100644/
2019-05-21T17:12:33+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg