Rentner attackiert Frau und Kleinkind in Gersthofen mit Pfefferspray

In Gersthofen hat ein Rentner eine Frau und ihr Kleinkind mit Pfefferspray angegriffen. Die 37-Jährige war mit ihrem Kind und zwei Hunden in der Römerstraße spazieren. Dort kam ihr ein älteres Ehepaar entgegen. Plötzlich zückt der Mann ein Pfefferspray, er sprüht in Richtung der Frau und schreit, sie solle ihre „Drecksköter“ an die Leine nehmen. Glücklicherweise wurden weder Frau, noch Kind, noch Hunde verletzt. Der Rentner sagte, er habe seine Frau beschützen wollen, die schon einmal von einem Hund angefallen worden war. Die Polizei ermittelt trotzdem wegen versuchter Körperverletzung und sucht jetzt nach dem Mann. (ff/cg)

 

800 800
https://www.rt1.de/rentner-attackiert-in-gersthofen-frau-und-kleinkind-mit-pfefferspray-71523/
2018-07-21T09:20:41+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg