Rentner schiebt Rollerfahrerin vor sich her

In Volkratshofen schob ein Autofahrer einige Meter vor sich her, nachdem er sie in einem Kreisverkehr übersehen und erfasst hatte. Der Jugendlichen gelang es schließlich, von ihrem Roller abzuspringen. Der 69-jährige Fahrer fuhr allerdings ungerührt weiter. Die 17-jährige lief ihm hinterher und rief laut, dass er stehen bleiben solle. Daraufhin hielt der Unfallverursacher an. Bei der Unfallaufnahme zeigte sich, dass der Mann weder einen Führerschein hatte, noch nüchtern war. Verletzt wurde die Jugendliche nicht. Der Sachschaden bei dem Unfall beläuft sich auf ca. 2.200€.

800 800
https://www.rt1.de/rentner-schiebt-rollerfahrerin-vor-sich-her-189130/
2020-09-29T15:14:01+02:00
HITRADIO RT1