Rettungshubschrauber landet: Tödlicher Unfall auf A8 vor Adelzhausen

Auf der Autobahn zwischen München und Augsburg ist am heutigen Donnerstagnachmittag erneut ein tödlicher Unfall passiert, der Verkehr hat sich teils zweieinhalb Stunden lang gestaut. Laut Polizei hatte ein Autofahrer sein Pannen-Auto mit einem Warndreieck absichern wollen. In dem Augenblick löste sich der Anhänger an einem vorbeifahrenden Wagen und erfasste den Mann – der starb noch an der Unfallstelle. Seine Beifahrerin wurde leicht verletzt. Die A8 wurde kurzzeitig komplett gesperrt, damit der Rettungshubschrauber landen konnte. Wegen der Unfallaufnahme gab es noch stundenlange Verkehrsbehinderungen. (erl)

800 800
https://www.rt1.de/rettungshubschrauber-landet-toedlicher-unfall-auf-a8-vor-adelzhausen-181079/
2020-07-30T18:44:50+02:00
HITRADIO RT1