Rezepte gefälscht und Klamotten geklaut: Königsbrunner hält Polizei auf Trab

Ein Mann aus Königsbrunn hat die Polizei wegen verschiedenster Straftaten in Atem gehalten. Zuerst marschierte er in eine Bobinger Arztpraxis und klaute deren Praxisstempel. Damit fälschte er Rezepte, um sich Drogenersatzstoffe zu beschaffen. Beide Apotheken, in denen er das versuchte, durchschauten die Masche aber und verständigten die Polizei. In der Zwischenzeit stahl der Mann bereits in zwei Geschäften ein Paar Schuhe und eine Jacke. Als er erneut in einer Apotheke versuchen wollte, ein gefälschtes Rezept einzulösen, konnte die Polizei ihn festnehmen – mit samt der Beute. Der Mann muss jetzt sich jetzt wegen Ladendiebstahls und Rezeptfälschung verantworten. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/rezepte-gefaelscht-und-klamotten-geklaut-koenigsbrunner-haelt-polizei-auf-trab-83432/
2018-11-13T18:04:06+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg