Rockwool investiert 130 Millionen Euro in Neuburger Standort

Rockwool investiert rund 130 Millionen Euro in seinen Standort in Neuburg. Das Unternehmen stellt nicht brennbares Dämm-Material aus Steinwolle her. Zur Zeit werden auf dem Firmen-Gelände im Grünauer Industriegebiet neue Produktionslinien gebaut. Ab nächstem Jahr sollen dort jährlich 250.000 Tonnen Steinwolle hergestellt werden. Das ist doppelt so viel wie bisher. Nach Angaben von Rockwool entstehen dadurch ungefähr 80 neue Arbeitsplätze. Rockwool liefert vor allem an Kunden in Deutschland, Osterreich, Italien und der Schweiz. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/rockwool-investiert-130-millionen-euro-in-neuburger-standort-104612/
2019-07-04T10:18:03+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg