Rollerfahrer rast über rote Ampeln und schüttelt Polizei ab

Ein Rollerfahrer hat sich in Ingolstadt eine wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Eine Polizeistreife bemerkte am Mittwochabend gegen 22 Uhr einen sehr lauten Roller, der offensichtlich frisiert war und ein abgelaufenes Kennzeichen montiert hatte. Der unbekannte Fahrer reagierte auf die Stopp-Signale der Polizei mit Flucht. Er wendete, raste über den Radweg, ein entgegenkommendes Auto musste eine Vollbremsung einlegen. Über mehrere rote Ampeln und Absperrpfosten hindurch gelang es ihm schließlich, die Polizei abzuschütteln. Über das Versicherungskennzeichen hat die Polizei den bisherigen Halter des Fahrzeuges ermittelt. Sie sucht jetzt Zeugen. (erl)

800 800
https://www.rt1.de/rollerfahrer-rast-ueber-rote-ampeln-und-schuettelt-polizei-ab-67931/
2018-06-21T12:46:27+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg