„Rote Teufel“ über Augsburg Stadt und Land

Am Fliegerhorst auf dem Lechfeld heben derzeit regelmäßig wieder Kampfjets ab und überfliegen die Region. Dabei handelt es sich um die so genannten Roten Teufel – Das sind Tornados der italienischen Luftwaffe. Sechs von ihnen sind derzeit auf dem Lechfeld stationiert. Die Piloten nehmen an einer Übung teil. Es geht um elektronische Kampfführung, also die Bekämpfung von Radarstellungen und den Schutz der eigenen Maschine vor Raketenbeschuss. Die italienischen Jets sind noch zwei Wochen hier vor Ort, die Flüge sind von Montag bis Freitag. (mac)

800 800
https://www.rt1.de/rote-teufel-ueber-augsburg-stadt-und-land-75359/
2018-08-24T08:47:20+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg