Die RT1-Weihnachtsträume: Wir sammeln wieder für Menschen, die unverschuldet in Not geraten sind

Hitradio RT1 sammelt auch in diesem Jahr wieder mit euch zusammen Geld für die Kartei der Not, die damit Menschen aus der Region unterstützt, die unverschuldet in Not geraten sind. Die Corona-Pandemie hat die Situation von vielen Menschen noch mal verschlechtert. Schirmherr der RT1-Weihnachtsträume ist der ehemalige Finanzminister Theo Waigel:

Die Weihnachtsträume starten am 11. Dezember. Hier gibt’s alle Infos. (dc/cg)

800 800
https://www.rt1.de/rt1-weihnachtstraeume-200096/
2020-11-30T10:47:22+01:00
HITRADIO RT1