Rund um den Augsburger Hauptbahnhof kann es laut werden

Ab Samstag müssen sich Anwohner rund um den Hauptbahnhof auf Lärm einstellen – auch nachts. Der Grund sind Sanierungsarbeiten an den Gleisen, die voraussichtlich bis zum 6. März dauern. Die Deutsche Bahn will 700 Tonnen Schotter austauschen und Gleise ersetzen. Die lautesten Arbeiten sollen an den Wochenenden erledigt werden. Die Arbeiten würden extra im Winter gemacht, wenn viele ihre Fenster sowieso meist geschlossen halten, so ein Bahnsprecher. Nach dem Hauptbahnhof sollen ähnliche Arbeiten am Oberhauser Bahnhof und dem in der Morellstraße folgen. (az/jeh/ah)

800 800
https://www.rt1.de/rund-um-den-augsburger-hauptbahnhof-kann-es-laut-werden-18762/
2017-02-25T11:12:31+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg