Säugling in Auto eingesperrt

In Geisenfeld hat eine Frau einen kleinen Schockmoment erlebt. Wie die Polizei heute erst berichtet, war die 31-Jährige schon am Montag (17.09.) beim Einkaufen. Beim Einladen ins Auto kam sie versehentlich auf die Zentralverriegelung und sperrte ihren 5 Monate alten Säugling im Auto ein. Die Frau rief  die Feuerwehr, die eine Scheibe einschlagen musste, um ins Auto zu kommen. Bis auf den kleinen Schreck bei der Mama haben aber alle den Vorfall gut überstanden. (ff)

800 800
https://www.rt1.de/saeugling-in-auto-eingesperrt-78056/
2018-09-19T09:25:21+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg