Salzbergkapelle in Affing wird nach Tornado renoviert

Vor knapp zwei Jahren ist die Salzbergkapelle in Affing bei dem verheerenden Tornado fast völlig zerstört worden. Beim Wiederaufbau setzt man auf modernste Technik. Die Kapelle liegt auf dem Hügel zwischen Anwalting und Gebenhofen und ist ein beliebtes Ausflugsziel. Derzeit steht vor dem Eingang noch ein Baugerüst, auch im Inneren laufen die Renovierungsarbeiten.  Bei dem Tornado blieb nur die Marienfigur unversehrt, bei ihr brach lediglich ein Finger ab. Die anderen Figuren werden in den nächsten Wochen im 3D-Drucker nachgebildet und wieder aufgestellt. Am zweiten Jahrestag des Tornados am 14. Mai soll die Kapelle nach der Renovierung gesegnet werden und wieder öffnen. (mac/ah)

800 800
https://www.rt1.de/salzbergkapelle-in-affing-wird-nach-tornado-renoviert-16886/
2017-08-28T14:36:37+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg