Sanierung statt Diebstahl: Feldkreuz in Neuburg ab nächster Woche wieder am richtigen Plätzchen

Das abgesägte Feldkreuz zwischen dem Neuen Friedhof und dem Neuburger Stadtteil Ostend ist nicht geklaut worden. Bauhof-Mitarbeiter haben das Kreuz entfernt, es soll aufgehübscht werden und dann nächste Woche wieder an seinen gewohnten Platz kommen. Die Neuburger Rundschau hatte Ende letzter Woche vom Verschwinden des Feldkreuzes berichtet – aufgebrachte Neuburger hatten daraufhin befürchtet, dass Diebe das Kreuz einfach abgetrennt und mitgenommen haben. (eh)

800 800
https://www.rt1.de/sanierung-statt-diebstahl-feldkreuz-in-neuburg-ab-naechster-woche-wieder-am-richtigen-plaetzchen-124177/
2020-02-07T11:24:41+02:00
HITRADIO RT1