Sanierungsarbeiten nach Lkw-Brand: Behinderungen auf der B300

Die B300 wird morgen zwischen Schrobenhausen und Aichach gesperrt – Grund sind Sanierungsarbeiten. Ein mit Brot beladener LKW war letzten Freitag in die Leitplanke gekracht und ist komplett ausgebrannt, die Straße wurde dadurch stark beschädigt. Das Bauamt will morgen zwischen 15 und 21 Uhr die alte Asphaltschicht abfräsen und eine neue Fahrbahndecke auftragen. Betroffen ist die Fahrtrichtung von Schrobenhausen kommend nach Aichach, es gibt eine Umleitung durch die Stadt. Wer in die andere Richtung fährt, kann die B300 ganz normal nutzen. (erl/cg)

800 800
https://www.rt1.de/sanierungsarbeiten-nach-lkw-brand-behinderungen-auf-der-b300-zwischen-schrobenhausen-und-aichach-118173/
2019-12-04T05:53:36+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg