Sanitäter bei Einsatz am Oberhauser Bahnhof angegriffen und verletzt

Rettungsdienste und Politiker fordern mehr Polizei am Oberhauser Bahnhof. Dort waren an diesem Mittwoch zwei Sanitäter bei einem Einsatz in der Alkohol- und Drogenszene angegriffen und verletzt worden. Nach Angaben der Polizei waren am Helmut-Haller-Platz zwei Menschen nachdem sie Drogen genommen hatten zusammengebrochen. Als die Sanitäter sie versorgen wollten, wurden sie von etwa fünf Personen aus der Drogenszene angegriffen und verletzt. Vor zwei Wochen war laut AZ ein Rettungswagen mit Getränkedosen beworfen worden. Im Dezember will sich der Stadtrat jetzt erneut mit der Situation am Oberhauser Bahnhof beschäftigen. (dc)

800 800
https://www.rt1.de/sanitaeter-bei-einsatz-am-oberhauser-bahnhof-angegriffen-und-verletzt-6895/
2016-11-11T06:40:40+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg