Scherben im Barfußpfad! Polizei sucht hinterhältigen Täter in Wehringen

Der Barfußpfad besteht aus verschiedenen Flächen, die man gefahrlos barfuß betreten kann, darunter eine mit Sicherheitsglas. Der Täter hat am vergangenen Wochenende echte, gefährliche Glasscherben dazu gemischt. Die Polizei ermittelt jetzt wegen gefährlicher Körperverletzung. Zeugen oder Geschädigte sollen sich melden. Die Gemeinde Wehringen hat reagiert und wird künftig kein Feld des Barfußpfads mehr mit Sicherheitsglasbruch befüllen. (mac)

800 800
https://www.rt1.de/scherben-im-barfusspfad-polizei-sucht-nach-hinterhaeltigem-taeter-in-wehringen-32915/
2017-08-28T14:31:59+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg