Scheunenbrand in Rennertshofen: Brandursache klar

Im Fall der abgebrannten Scheine bei Rennertshofen scheint die Brandursache klar: Die Kriminalpolizei geht davon aus, dass sich das Heu, das in der Scheune gelagert war, selbst entzündet hat. Der Sachschaden wird auf rund eine Viertel Million Euro geschätzt. Am Dienstag Nachmittag war das Stadel an der Verbindungsstraße Richtung Bertoldsheim komplett abgebrannt. Rund 60 Feuerwehrleute konnten den Brand nach mehreren Stunden löschen. In der Scheune gelagerte Heuballen und landwirtschaftliche Gegenstände wurden fast komplett zerstört. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/scheunenbrand-in-rennertshofen-brandursache-klar-68968/
2018-06-28T05:26:32+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg