Schlägerei am Friedberger Bahnhof: Zug-Pöbler gesucht

Bei einer Prügelei am Friedberger Bahnhof ist Freitagnacht ein Mann verletzt worden. Zwei 18 und 19 jährige Männer sind gegen Mitternacht mit dem Zug von Augsburg nach Friedberg gefahren, während der Fahrt pöbelte sie ein Unbekannter an. Alle drei stiegen am Friedberger Bahnhof aus, plötzlich schlug der Unbekannte einem der beiden jungen Männer gegen den Kopf, dann riss er das Opfer auch noch zu Boden. Dann rannte er Richtung Münchner Straße davon. Der Unbekannte ist etwa 25 Jahre alt und trug dunkle Kleidung. Die Polizei sucht jetzt Zeugen. (erl)

800 800
https://www.rt1.de/schlaegerei-am-friedberger-bahnhof-zug-poebler-gesucht-85963/
2018-12-07T15:07:16+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg