Schlechtes Wetter sorgt für weniger Besucher auf Augsburger Plärrer und Dult

Das teils schlechte Wetter hat am Wochenende auf dem Plärrer für volle Bierzelte gesorgt. Das Schallerzelt musste am Samstagabend wegen Überfüllung sogar kurzzeitig geschlossen werden. Erst nach einer halben Stunde wurden die Eingänge wieder geöffnet. Zuvor waren zahlreiche Menschen wegen eines Regenschauers ins Trockene geflüchtet. Während die Festwirte mit den Umsätzen zufrieden waren, klagten andere Schausteller wegen des Wetters über wenige Besucher. Ähnliches zeigte sich am Wochenende teilweise auf der Dult. Dort hofft man in dieser Woche auf mehr Besucher.(dc)

800 800
https://www.rt1.de/schlechtes-wetter-sorgt-fuer-weniger-besucher-auf-plaerrer-und-dult-98820/
2019-04-29T07:29:44+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg