Schließung angekündigt: Das kommt ins Modehaus K&L Ruppert in Augsburg

In dieser Woche ist bekannt geworden, dass das Modehaus K&L Ruppert seine Hauptfiliale in der Innenstadt Ende Juli schließt. Es gibt schon neue Pläne für das Gebäude am Königsplatz. Es soll zunächst umgebaut werden – ein Antrag liegt schon bei der Stadtverwaltung. Danach sollen unter anderem ein Lebensmittelgeschäft, ein Drogeriemarkt und ein neues Modegeschäft einziehen. In ein paar Monaten, im Spätsommer, sollen die Umbauarbeiten beginnen. Die K&L Ruppert-Filiale wurde von den Kunden nicht gut genug angenommen. Sie gehen lieber in Randfilialen, zum Beispiel in Gersthofen. Die rund 30 Mitarbeiter sollen in anderen Modehäusern weiterarbeiten. (jeh/az)

800 800
https://www.rt1.de/schliessung-angekuendigt-das-kommt-ins-modehaus-kl-ruppert-in-augsburg-28305/
2017-06-02T18:34:32+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg