Schmierereien in Friedberg

Die Friedberger Polizei sucht den oder die Täter, die jede Menge Graffiti in der Stadt gesprüht haben. Bisher gibt es mehr als ein Dutzend Fälle – zum Beispiel an Häusern, Türen, im Schlosspark oder auch an Buden des Friedberger Advents. Alle Schmierereien sind wohl zwischen Weihnachten und Silvester entstanden. Der Sachschaden liegt bei mindestens 3.000 Euro. Solange die Verantwortlichen nicht geschnappt sind, müssen die Eigentümer selbst zahlen, damit die Schmierereien weggemacht werden. (lt)

800 800
https://www.rt1.de/schmierereien-in-friedberg-121623/
2020-01-04T13:34:47+02:00
HITRADIO RT1