Schnapsdieb von Pöttmes zu Haftstrafe verurteilt

Das Augsburger Amtsgericht hat ein Mitglied einer Diebesbande verurteilt, die sich unter anderem in Pöttmes auf Wodka-Diebstahl spezialisiert hat. Ein 48-Jähriger hatte zusammen mit zwei Komplizen Supermärkte in der Gegend ausgeraubt. Sie klauten dreimal Schnapsflaschen im Wert von insgesamt gut 900 Euro. Beim letzten Diebstahl wollte ein Supermarktinhaber sie stoppen; der 48-Jährige bog ihm daraufhin den Daumen um und flüchtete. Wegen Bandendiebstahls und Körperverletzung muss er jetzt ein Jahr und elf Monate ins Gefängnis – ohne Bewährung. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig. Seine beiden Komplizen stehen wegen der Diebstähle noch vor Gericht. (erl/cg)

800 800
https://www.rt1.de/schnapsdieb-von-poettmes-zu-haftstrafe-verurteilt-91029/
2019-02-02T12:59:48+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg