Schneeunfälle: Notaufnahme der Uniklinik hat viel zu tun

In der Notaufnahme der Augsburger Uniklinik ist derzeit mehr los als sonst. Grund sind Schneeunfälle. Momentan müssen dort deutlich mehr Patienten behandelt werden, weil sie zum Beispiel bei Glätte gestürzt oder sich beim Schlittenfahren verletzt haben. Das hat die Uniklinik auf RT1-Anfrage gesagt. Die Patienten kommen hauptsächlich wegen Oberschenkel oder Sprunggelenksbrüchen. Teilweise kommen so viele Patienten, dass nicht alle sofort operiert werden können. Engpässe gibt es demnach bislang aber nicht. Auch die Versorgung der Corona-Patienten, für die zusätzliches Personal notwendig ist, hat aktuell keine Auswirkungen auf die Behandlung anderer Patienten. (dc/erl)

800 800
https://www.rt1.de/schneeunfaelle-notaufnahme-der-uniklinik-hat-viel-zu-tun-207797/
2021-01-15T04:18:44+01:00
HITRADIO RT1