Schon wieder Müll einfach mitten in der Natur entsorgt: Dieses Mal in Aresing und Hohenwart

Sie entwickeln sich im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen zunehmend zum Problem: Illegale Müllablagerungen mitten in der Natur. Nach dem Vorfall in Neuburg berichtet die Polizei von weiteren Fällen bei Hohenwart und Aresing. Bislang unbekannte Täter haben in einem Waldstück bei Unterweilenbach mehrere alte Autoreifen abgelegt. Der Waldbesitzer berichtet, dass dort immer wieder Autoreifen, Bauschutt und Müllsäcke entsorgt werden. Auf einem Feldweg nordwestlich von Deimhausen haben die Täter ebenfalls eine große Menge Müll illegal entsorgt – der Großteil davon wurde verbrannt. Spaziergänger, die etwas beobachtet haben, werden gebeten, sich bei den Polizeiinspektionen zu melden. Letzte Woche sind die Ermittler einem Umweltsünder aus Neuburg auf die Schliche gekommen. Er hatte dummerweise eine Rechnung mit seinem Namen in den Müll geschmissen. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/schon-wieder-muell-einfach-mitten-in-der-natur-entsorgt-dieses-mal-in-aresing-und-hohenwart-92325/
2019-02-18T06:19:46+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg