Schon wieder Schmierereien: Graffitis am Bücherturm in Neuburg

Die Stadt Neuburg hat immer wieder Probleme mit Graffiti – jetzt hat es den Bücherturm am Sèter Platz getroffen. Ein oder mehrere unbekannte Täter haben letztes Wochenende mit schwarzer Farbe den Schriftzug „86 ACAB“ auf einen Schaukasten und den Eingangsbereich des Bücherturms geschmiert. Mit dem Schriftzug werden Polizisten beleidigt. Die Kosten für die Entfernung der Schmierereien trägt am Ende immer der Steuerzahler – es sei denn die Täter werden erwischt. Wer die Sprayer beobachtet hat oder die Täter sogar kennt, soll sich bei der Stadtverwaltung melden. Für zielführende Hinweise ist eine Belohnung von 300 Euro ausgesetzt worden. Letzten Sommer konnten Schmierer bereits aufgrund von Zeugenhinweisen geschnappt werden. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/schon-wieder-schmierereien-graffitis-am-buecherturm-in-neuburg-100577/
2019-05-21T06:28:34+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg