Schon wieder Vollsperrung auf der A8 nach Unfall: Vier Verletzte

Die A8 musste am heutigen Samstagmorgen zwischen Augsburg-Ost und Friedberg in Richtung München komplett gesperrt werden, deshalb standet ihr da teils lange im Stau – es hatte schon in der Früh gegen 5 Uhr heftig gekracht. Ein unbekannter Autofahrer ist von der mittleren auf die linke Spur gewechselt, ein Auto hinter ihm musste heftig bremsen. Es krachte in einen LKW, der auf der mittleren Spur fuhr. Vier Menschen wurden leicht verletzt, der Unfallverursacher fuhr weiter. Die A8 war wegen der Aufräumarbeiten stundenlang gesperrt, erst kurz vor 9 Uhr waren wieder alle Spuren frei. (erl)

800 800
https://www.rt1.de/schon-wieder-vollsperrung-auf-der-a8-nach-unfall-vier-verletzte-118588/
2019-12-07T09:03:33+01:00
HITRADIO RT1