Tote Jugendliche in Nordendorf gefunden: Obduktion soll Klarheit bringen

Schock-Nachricht in Nordendorf im Landkreis Augsburg am Wochenende. Samstagfrüh haben dort Eltern erst ihren toten sechzehnjährigen Sohn im Haus entdeckt, dann seinen fünfzehnjährigen Freund. Laut Polizei gibt es keine Hinweise darauf, dass die Jugendlichen an einem Gewaltverbrechen oder Suizid gestorben sind. Medienberichten zufolge gibt es im Umfeld Gerüchte über Drogenmissbrauch – die Augsburger Kripo hält sich bislang aber bedeckt, sie will erst das Ergebnis der Obduktion abwarten. Die beiden Jugendlichen haben die Meitinger Mittelschule besucht, einer machte gerade seinen Abschluss. An der Schule wird deshalb eine Abschlussprüfung um eine Woche verschoben. (erl)

800 800
https://www.rt1.de/schrecklicher-fund-in-nordendorf-eltern-entdecken-am-morgen-sohn16-und-kumpel15-beide-tot-134759/
2020-06-15T07:23:26+01:00
HITRADIO RT1