Schrobenhausen: 12- und 13-jährige Jungs beim Sprayen erwischt

Die Polizei hat in Schrobenhausen zwei 12- und 13-jährige Jungs beim Graffiti Sprayen erwischt. Die beiden hatten sich am Samstagnachmittag an einer Brücke unter der B300 zu schaffen gemacht. Neben Sprühdosen hatten sie auch noch Böller dabei. Die Jungs haben einen Schaden von mehreren hundert Euro angerichtet. Ihre Eltern wurden benachrichtigt. Auch an einer B300-Unterführung in Waidhofen wurden mehrere Schmierereien entdeckt. Der Schaden beträgt dort um die 1000 Euro. Die Schrobenhausener Polizei ermittelt und bittet um Zeugenhinweise. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/schrobenhausen-12-und-13-jaehrige-jungs-beim-sprayern-erwischt-196337/
2020-11-09T10:13:30+01:00
HITRADIO RT1