Schrobenhausen: Keine Durchfahrt mehr in der Lenbachstraße

Autofahrer müssen sich in Schrobenhausen auf Behinderungen in der Altstadt einstellen: Ab Donnerstag ist die Lenbachstraße dicht. Hintergrund ist die Sanierung der Altstadt – da gehen die Arbeiten schneller voran als geplant. Die Lenbachstraße wird zwischen dem Schöpf-Gebäude und der ehemaligen Volksbank voraussichtlich bis Ende Oktober gesperrt sein. Den Lenbachplatz kann man nur noch von Süden her anfahren und verlassen. Wer aus nördlicher Richtung durch die Stadt will, der muss sich einen Weg durch die westlichen Gassen suchen. (ah)

800 800
https://www.rt1.de/schrobenhausen-keine-durchfahrt-mehr-in-der-lenbachstrasse-70743/
2018-07-12T07:25:57+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg