Schrobenhausen: Rollerfahrer bei Unfall schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf der Verbindungsstraße zwischen Klenau und Labersdorf ist am Donnerstagmorgen ein 17-Jähriger schwer verletzt worden. Er war mit seinem Roller offenbar wegen überhöhter Geschwindigkeit von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Betonpfosten geprallt. Der junge Mann blieb daraufhin schwer verletzt in einer Wiese liegen. Dort wurde er erst einige Zeit später von einem Autofahrer entdeckt. Er war bereits stark ausgekühlt und wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus Schrobenhausen gebracht.

800 800
https://www.rt1.de/schrobenhausen-rollerfahrer-bei-unfall-schwer-verletzt-45087/
2017-11-03T06:48:37+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg